News

Zu den Neuigkeiten.

Events

Zu den Messen und Events.

Pressekontakt

Herr Dr. Holger Müller

Roadshow

Sehen Sie hier die Termine für Messen und Events in einer Übersicht. Die Liste wird regelmäßig aktualisiert.

Termin/OrtMesse/Event Link
31. Jan - 01.Feb. 2018, Offenburg biogas expo & congressBIOGAS
19.-21.Feb.2018, Recklinghausen Bioprocessingdays 2018 BPD
20.-22.März, Berlin 5. BioProScale Symposium BPS

Trinationales Biogas-Forum

Die »biogas - expo & congress« findet am 31. Januar + 1. Februar 2018 zum zehnten Mal bei der Messe Offenburg statt. Die Fachmesse mit Kongress schafft durch die konsequente Ausrichtung auf die Zielmärkte Deutschland, Frankreich und die Schweiz eine grenzüberschreitende Kommunikationsplattform.

BPD’s 2018

Konferenz & Workshop

Die bewährte Kombination aus Konferenz und Workshops wird vom 19.02.-21.02.2018 wieder stattfinden. Themenschwerpunkt in diesem Jahr ist die Produktion, Zellkulturtechnik und Single Use.

5. BioProScale

BioProScale 2018

Symposium

Three-day symposium about industrial scale bioprocess intensification from process development to large-scale understanding, 20.-22.March 2018, Berlin

BlueVary - innovative Abgasanalyse für jeden Fermenter!

 

Der neue BlueVary Sensor besteht aus einer Basisstation mit drei Einsteckpositionen für Sensorkartuschen. Zwei unterschiedliche Gase können gleichzeitig gemessen werden. Die dritte Steckposition enthält eine spezielle Druck- und Feuchtesensorkartusche. Die Gassensorkartuschen sind, je nach Applikation, wählbar und können ohne große Anstrengung getauscht werden. Eine jährliche Wartung des Gerätes entfällt.

Durch die wechselbaren Kartuschen können künftig verschiedene Messaufgaben mit nur einem Gerät gelöst werden. Feuchte und/oder Druck sind autokompensiert und machen Gaskühler, Pumpen etc überflüssig.

Vor dem 31.12.2017 profitieren Sie von unserem Einführungsangebot und erhalten 2 Gassensorkartuschen gratis zu Ihrem BlueVary (solange der Vorrat reicht). Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular, wenn Sie detaillierte Informationen oder ein Angebot wünschen. Unser Salesteam wird sich umgehend bei Ihnen melden.

FREE Seminar on “Using off-gas analysis for bioprocess optimization” October 6th at UAB Barcelona

 

In microbial and cell cultures Off-gas analysis allows an easy and non-invasive way to monitor metabolic activity to obtain important process parameters such as OUR, CTR and RQ, do mass balance calculations and much more. Currently, it is a very important Bioprocess Engineering tool in order to optimize bioprocesses. It will be a one day seminar in cooperation between BlueSens Gas Sensor GmbH from Germany and UAB Barcelona. Talks will give insight in the function of gas analyzers and how they can help you to optimize your process. Numerous examples of use will be given by the speakers. The seminar will start at 9:30h and end at 15:00h. A lunchbreak and a coffeebreak are included to resolve specific questions and give space to create networking between the participants. Lectures on gas analyzer technology will be given by Mr. Matthias Wiltfang (BlueSens). Dr. Xavier Garcia Ortega, a post-doc researcher from UAB, will give an insight in the “Use of off-gas analysers for the monitoring of the physiological estate of bioprocesses”. As a guest speaker Prof. Victoria E. Santos Mazorra from Universidad Complutense de Madrid will present the “Use of off-gas analysers to model bioprocesses”. The seminar is free of charge and will be held on October 6th at UAB Barcelona. Due to the limited space availability we kindly ask you to send your registration data to Vertrieb@bluesens.de before October 3rd. We are looking forward to welcome you.

20.09.2017: Neue Homepage ist fertig!

In den letzten Wochen haben wir unsere Homepage für Sie technisch, optisch und inhaltlich überarbeitet. Finden Sie die Information, die Sie benötigen schnell und unkompliziert. Alle Informationen sind kompakt und übersichtlich dargestellt, so dass Sie sich nun noch einfacher über unsere Sensoren und Software informieren können. In der Rubrik „Roadshow“ sehen Sie immer aktuell, wo Sie als nächstes mit uns persönlich ins Gespräch kommen und unsere Produkte live sehen können. Auf unserer neuen News-Seite informieren wir Sie gern über neue Projekte, Wettbewerbe und Produktneuerungen. Neben einem völlig überarbeiteten Design haben wir unseren Servicebereich um einen ausgiebigen FAQ Bereich erweitert. Hier finden Sie Antworten auf die gängigsten Fragen gegliedert nach Themengebieten. Und nun viel Spaß beim Entdecken!

11.07.17: 2. Platz für das STGH beim Schülerwettbewerb "Hybridkraftwerk"

Eine junge Dame und ihre Schulkollegen des Städtischen Gymnasiums Herten (STGH) haben im Schülerwettbewerb "Hybridkraftwerk" des Zdi MINT.REgio Netzwerks, in dem es um die Kombination von verschiedenen Energiequellen ging, den 2. Platz belegt.

Im vergangenen Jahr hat die Gruppe um Herrn Reichert und Frau Keenan bereits ein Gewächshaus, betrieben mittels Wind- und Solarenergie, errichtet. Damals erreichten die Schüler(innen) den ersten Platz. In diesem Jahr wurde nun die Energiegewinnung aus Biogas ergänzt. Hier unterstütz BlueSens die jungen Forscher mit CO2 und CH4 Sensoren, um die Gasgewinnung möglichst effizient zu gestalten und kontrollieren zu können.
 Zusätzlich wurde die Bewässerung im Gewächshaus automatisiert.

Wir beglückwünschen die Arbeitsgruppe zu Ihrer Leistung und für den großartigen Einsatz bei der Umsetzung Ihrer Ideen. Weiter so!

01.07.2017: Happy Sweet sixteen BlueSens!

Der 1. Juli ist seit 16 Jahren ein Grund zu feiern, für die Firma BlueSens.

„Angefangen haben wir als 2 Mann Firma mit Einzelsensoren, den heutigen BCP Sensoren im Technologiezentrum in Herten, wo wir uns in der Entwicklung die Nächte um die Ohren geschlagen haben“ erinnert sich Dr. Udo Schmale Gründer und Geschäftsführer von BlueSens. Immer ein Ohr am Markt und den Bedürfnissen der Kunden entwickelte sich schnell ein spezialisiertes Produktportfolio. 2010 eroberte das beliebte O2/CO2 Messgerät BlueInOne den Markt und löste die althergebrachte Technologien als state-of-the art Messgerät ab. 2012 folgte mit dem Yieldmaster eine rundum sorglos Lösung für die automatisierte BMP (Biomethanpotenzial) Bestimmung. Die Firma gehört mittlerweile zu den Key Playern am Markt und beschäftigt mittlerweile rund 25 Leute. „ Ich bin überzeugt, dass die enge Nähe zum Kunden und unsere Innovationskraft uns dahin gebracht haben wo wir heute sind. Auch dieses Jahr halten wir noch eine Überraschung für unsere Kunden bereit Tagtäglich leistet hier jeder Mitarbeiter seinen Anteil an unserem Erfolg und das schafft ein ganz besonderes Klima.“ freut sich Dr. Holger Müller, der zweite Gründer und Geschäftsführer. Zeit für eine ausgiebige Feier wird es Anfang September geben.

Hertener Löwen

Carbon Baskets

Fitter Körper macht wachen Geist - BlueSens sponsort Basketballnachwuchs

Ein gesunder Geist ruht in einem gesunden Körper, so heißt es. Bereits seit vielen Jahren unterstützt BlueSens die Jugend-Basketballteam der Hertener Löwen. Diese können durch ein verstärktes Trainerteam auf höchstes Niveau gebracht werden. Die Kinder bekommen die Chance ihr Leistungspotential auszubauen, um dann individuell weiter gefördert zu werden. Neben der sportlichen Förderung dürfen die Kinder immer wieder auch Schnuppertage in der High-Tec Welt der Firma BlueSens verbringen und lernen so, dass neben Erfolg im Sport auch gute Schulnoten sich auszahlen.

Da sich der Erfolg für einige der Löwen bereits ausgezahlt hat, hat sich BlueSens entschieden das Sponsoring auf die Jugendbasketball Liga auszuweiten. Künftig werden neben der Hertener Löwen auch das JBBL-Team der „Carbon Baskets“ von der Sportbegeisterung der beiden Gründer der Firma profitieren.

Beide Geschäftsführer sind bereits seit frühester Jugend selber sportlich aktiv. Dr. Schmale spielte bereits in seiner Schulzeit selbst aktiv Basketball. Dr. Müller spielte Handball und kämpfte im Judo erfolgreich um Urkunden. Nach dem Studium begegneten die beiden sich in Münster zur Promotion, bildeten eine neue Arbeitsgruppe und forschten gemeinsam bis tief in die Nacht. Schließlich erwarben sie eines der aus der Arbeit resultierenden Patente und bauten darauf das weltweit agierende Unternehmen aus Herten auf.

Anmelden