Wartung

Sie haben die Fragen - wir die Antworten!

Kalibration

Wie häufig sollten BlueSens Sensoren kalibriert werden?

Etwa einmal im Monat eine Einpunkt-Kalibration und entweder alle zwei Jahre oder 9000 Betriebsstunden eine Werkskalibration im Rahmen der jährlichen Wartung.

Was ist eine Einpunkt-Kalibration? Wie führe ich diese durch?

Die von BlueSens Entwickelte Einpunkt-Kalibration ist ein sehr einfacher Weg Drifteffekte zu minimieren und so über lange Zeit genauste Analyseergebnisse zu erzielen. Dazu müssen Sie nur einmal im Monat bei kontinuierlicher Nutzung oder einmal vor jeder Fermentation bei nichtkontinuierlicher Nutzung eine Einpunkt-Kalibration durchführen.

Für die Einpunkt-Kalibration müssen Sie Ihren Sensor mindestens eine Stunde vorheizen, dabei sollte er mit dem richtigen Kalibriergas beaufschlagt werden. Um welches Gas es sich dabei handelt entnehmen Sie bitte dem Datenblatt, das Ihrem Sensor beilag. Dann können Sie den Kalibrationsprozess auslösen. Dies geschieht einfach über die Software BlueVis oder dadurch das Sie etwa fünf Sekunden beide Taster an Ihrem BlueInOne drücken. Sollten Sie Hilfe benötigen, steht unser Service Ihnen gerne zur Verfügung.

Reparatur

Mit welchen Kosten muss ich im Falle einer Reparatur rechnen?

BlueSens Sensoren sind sehr robust, so dass in den meisten Fällen bei einer Wartung oder einem Ausfall nur die üblichen Verbrauchsmaterialien getauscht werden müssen. Sollte doch mal ein Schaden vorliegen, so machen wir Ihnen nach einer Inspektion ein Angebot.

Blue4Care

Was ist Blue4Care?

Regelmäßige Wartung und Kalibration ist notwendig damit Sie mit Ihren BlueSens Sensoren stets akkurate Messwerte erhalten. Da uns die Qualität unserer Produkte und der mit Ihnen erzeugten Daten am Herzen liegt, wollen wir Ihnen ein Argument an die Hand geben Ihren BlueSens Sensoren regelmäßig zur Wartung zu schicken.

Daher bieten wir Ihnen bei regelmäßiger Wartung die Vorteile unseres Blue4Care Angebots, das neben einem Rabatt von bis zu 50 % auf den Wartungspreis, weitere Vorteile wie z.B. eine Garantie Verlängerung bietet. Weitere Informationen finden Sie hier.

NEW4OLD

Was ist New4Old?

New4Old ist eine Alt gegen Neu-Rückkaufaktion von BlueSens. Ältere BCP-Sensoren werden von uns zurückgenommen und beim Kauf eines neuen BCP-Sensors räumen dafür einen Preisvorteil von bis zu 400 Euro ein. (Mehr Informationen...)

Remote Support

Ist es möglich eine Fernwartung/Ferndiagnose meines Sensors durchführen zu lassen?

Im Interesse unserer Kunden sind wir bemüht Fehler und Störungen ohne lange Wartezeiten und hohe Kosten zu beseitigen. Daher bieten wir seit jeher an eine Fehleranalyse über die Fernwartungssoftware TeamViewer durchzuführen. Alternativ bieten wir auch unser Diagnosetool BacCheck an, über das Sie offline Daten aufnehmen und dann an unseren Service senden können.

Was kostet die Fernwartung?

Mit dem Erwerb Ihres BlueSens Produktes erhalten Sie automatisch 30 Minuten Servicezeit. Sollte diese überschritten werden, machen wir Ihnen gerne ein Angebot für ein weiteres Service-Paket oder rechnen nach Ihrem Wunsch die aufgelaufene Zeit ab.

Besondere Arbeiten wie die Installation von Software, die Konfiguration von Software oder Sensoren sind nicht in dieser Servicezeit enthalten. Sollten Sie z.B. eine komplette Softwareinstallation wünschen, so machen wir Ihnen gerne ein Angebot.

Vor-Ort Service

Welche Vor-Ort Dienstleistung bietet BlueSens an?

Grundlegend sind unsere Produkte so designt, dass Sie vom Endanwender selbst installiert, konfiguriert und in Betrieb genommen werden können. Auch lassen sich durch unsere verschiedenen Optionen der Fernwartung, zeit- und kostenintensive Technikerbesuche oft vermeiden.

Dennoch ist uns bewusst, dass es manchmal einfach schneller und angenehmer ist, wenn diese Arbeiten vor Ort von einem Fachmann durchgeführt werden. Sprechen Sie einfach unseren Service oder Vertrieb an, wir machen Ihnen gerne ein Angebot für Installation, Inbetriebnahme und Schulung nach Ihren Vorstellungen. Die einzige Ausnahme bildet hier die regelmäßige Wartung. Um die hohe Qualität unserer Messtechnik zu gewährleisten, können wir diese nur in unserem speziell eingerichteten Kalibrationslabor in Herten durchführen.

Anmelden