Analysator für CO2 und O2: BlueInOne Ferm

Der bewährte Kombisensor für die Onlineüberwachung von Bioprozessen ermöglicht die parallele Messung von CO2 und O2 mit nur einem kompakten Gerät. Komplexe Bioprozesse können so analysiert und gesteuert werden.

Der BlueInOne Ferm

Der BlueInOne Ferm kann an jeden Fermenter angeschlossen werden, angefangen von Benchtop-Fermentern bis hin zum industriellen Produktionsmaßstab. Durch die integrierte Feuchtigkeits- und Druckmessung arbeitet der BlueInOne Ferm automatisch durchfluss- und feuchteunabhängig und bietet höchste Genauigkeit und Zuverlässigkeit.

Der BlueInOne Ferm kann platzraubende Zentralanalysatoren ersetzen. Der neue Kombisensor entspricht dem neuesten Stand der Technik und lässt sich problemlos direkt in den Abgasstrom Ihres Bioprozesses integrieren.

BlueInOne Ferm - understanding bioprocesses

Vorteile:

  • parallele Messung von O2 und CO2
  • Modbus OPC-Server erhältlich
  • kompaktes Edelstahlgehäuse
  • PAT und QbD-konforme in-situ-Messung
  • automatische Kompensation von Feuchtigkeit und Druck
  • keine Ventile, Gasfilterung oder -kühlung mehr notwendig
  • Anschluss an Leitungen von 4mm bis 1 ¼"
  • wartungsarm
  • Statusanzeige über leuchtende Taster

Anwendungsgebiete:

  • Online- Überwachung von wichtigen Prozessparametern für ein einfaches Scale-Up
  • Messung von physiologischen Parametern, Wachstumskinetiken (µ), Substratverbrauch und Ausbeutekoeffizienten (Ys)
  • online Berechnung der Biomasse und Wachstumsraten
  • Bestimmung des richtigen Zeitpunkts zum Stopp des Prozesses (max. Ausbeute)
  • Erhöhung der Batch-to-Batch Vergleichbarkeit

Konzentrationsbereiche:

1. CO2: 0 - 10 Vol.%, O2: 0,1 - 25 Vol.%

2. CO2: 0 - 25 Vol.%, O2: 0,1 - 25 Vol.%

3. CO2: 0 - 10 Vol.%, O2: 1 - 50 Vol.%

4. CO2: 0 - 25 Vol.%, O2: 1 - 50 Vol.%

Messprinzip:

ZrO2(O2)

Infrarot: zwei Wellenlängen(CO2)

Interne Sensortemperatur:

580°C (O2)

Softsensoren:

In Kombination mit der Bioprocessing-Software BlueVis sind die folgenden Softsensoren erhältlich:

  • CER
  • OUR
  • RQ
  • Biomasse by EXPUTEC
  • Wachstumsrate by EXPUTEC

*Die Nutzbarkeit der Softsensoren hängt von dem Set-up des Prozesses ab und benötigt ggf. zusätzliche Geräte.

 

Allgemeine Broschüre BlueInOne

(Englisch, PDF-Datei, 3 MB)


 

 


Display

Optionales Display für den BlueInOne

Für alle BlueInOne-Gassensoren gibt es ein praktisches Zusatzdisplay. Es zeigt die aktuellen Messwerte für die CO2- und O2-Konzentrationen an. So hat man die aktuelle Messung immer direkt im Blick. Zusätzlich ist die Anzeige mit einem praktischen Taster zum Ausführen einer 1-Punkt-Kalibation ausgestattet. So kann die Kalibration auch dann sehr einfach gestartet werden, wenn der BlueInOne nicht gut zu erreichen ist. Das Display benötigt keine eigene Stromversorgung.

Vorteile:

  • Komfortabel: die aktuellen Messwerte direkt vor Ort im Blick
  • Flexibel anzubringen, einfach zu installieren
  • Zeitersparnis: Taster zur 1-Punkt-Kalibration auch wenn der BlueInOne schlecht zu erreichen ist

 

 

Information Display

(PDF-Datei, 400 KB)


 

 


Einfache Installation

Der BlueInOne lässt sich über verschiedene mechanische Anschlüsse sehr einfach installieren. In der Regel wird der BlueInOne in der Abgasleitung installiert. Wir bieten viele Schlauchtüllen, Schnellverbinder, Tri-Clamp Verbindungen und Schraubverbindungen an. Sehen Sie hier eine Übersicht der Standard-Bauformen:

BlueInOne für TriClamp

 

 

BlueInOne mit Schlauchanschluss

Andere Anschlüsse möglich

BlueVis - die perfekte Software für den BlueInOne.

Die BlueVis-Software ist die überzeugendste Lösung um mit den BlueInOne-Gasanalysatoren zu arbeiten. Das Programm loggt und visualisiert die Daten und ist zusätzlich auch ein Wartungstool für die monatlichen Kalibrationen. Bis zu 12 Prozesse lassen sich so einfach und unkompliziert überwachen.

 

(mehr über BlueVis)

Anmelden