O2 Sensor für die in-situ Gasanalyse

Der BCP-O2 ist ein Sauerstoffsensor für Bioprozesse.

Mit dem BCP-O2-Sensor lässt sich unkompliziert und zuverlässig im Prozess der Sauerstoffgehalt in Echtzeit bestimmen. Der Sensor macht die Prozessoptimierung im Bioprocessing effizient und präzise.

Kaum ein anderes Element wird so stark mit Leben verbunden wie der Sauerstoff. Seine Messung nimmt einen zentralen Punkt bei der Kontrolle von biologischen Prozessen ein.

Sauerstoffsensor BCP-O2

Das Anwendungsgebiet des O2 Sensors BCP-O2 ist sehr umfangreich - ob im Bioreaktor oder auch im Fermenter, ob im Labor, für die Scale-Up-Anwendung oder auch im industriellen Maßstab, der BCP-O2 ist preiswert und wird bereits vielerorts auch in parallelen Bioreaktoren eingesetzt. Die Wirkungsweise dieses Sensors hat sich bereits millionenfach bewährt. Auch die kalibration ist kinderleicht, schnell ausgeführt und benötigt kein Prüfgas.

Durch seine kompakte und robuste Bauweise kann der Sensor direkt am Prozess – egal ob im kleinen Labormaßstab oder in der Produktion – eingesetzt werden. Egal, ob Sie im Glaskolben, Stainless Steel oder im Disposable Reaktor arbeiten, dank der variablen Anschlussmöglichkeiten kann der BCP-O2 einfach angeschlossen werden. Probennahme, Gaskühlung und umständliche Leitungsführung sind überflüssig. Dank der Standardschnittstellen lassen sich die Daten durch jedes elektronische Prozessleitsystem auslesen.

Ihre Vorteile:

 

  • in-situ Gasanalyse
  • Durchfluss- und Maßstabsunabhängig
  • geringe Investitionskosten
  • direkte Integration in Abgasleitungen
  • Druck und Temperaturautomatisch kompensiert
  • universell anschließbar

 

 

Datenblatt O2 Sensor BCP-O2

(PDF-Datei, 352 KB)


 

 

Broschüre O2 Sensor BCP-O2

(PDF-Datei, 1 MB)


 

 

Beispiel-Installation: sterile O2-Messung mit dem Schüttelkolben

Mittels der autoklavierbaren PES-Adapter können Messungen am sterilen Schüttelkolben sehr einfach durchgeführt werden. Jeder PES-Adapter ist autoklavierbar und ein eingebauter Filter verhindert Verunreinigungen nach dem Autoklavieren. In dem Video wird der Aufbau für eine O2- und CO2-Messung im Schüttelkolben erklärt.

Für belüftete Systeme wird ein zusätzlicher gasdurchlässiger Sterilfilter auf dem Kolben eingesetzt. Für gasdichte Systeme wird die obere GL45-Verbindung von dem Kolben mit einem Deckel und einer Dichtung abgedichtet. Analog zu dieser Installation können die PES-Adapter auch an Gärflaschen installiert werden.

Anmelden